Skip to content
Mitarbeitergewinnung
MITARBEITERGEWINNUNG
Qualifizierte Mitarbeiter:innen im Unternehmen sind entscheidend. Wir zeigen, wie Du Top-Talente gewinnst und nachhaltig, durch eine starke Arbeitgebermarke, dieses Problem mit uns lösen kannst.
ZUR MITARBEITERGEWINNUNG  
Kundengewinnung
KUNDENGEWINNUNG
Wir unterstützen Dein Unternehmen, erfolgreiche Marketing-Aktivitäten zu entwickeln, um neue Kunden zu gewinnen und zu binden. Dazu gehören Outbound Marketing, Paid-Media-Marketing, Content-Marketing und vieles mehr.
ZUR KUNDENGEWINNUNG  
Sichtbarkeit
SICHTBARKEIT STEIGERN

Um die Online-Sichtbarkeit im Web zu erhöhen und potenzielle Kunden zu erreichen, unterstützen wir Dein Unternehmen. Wir bieten SEO, Content-Marketing und Inbound Marketing, um Deine Präsenz und Erfolg im Netz zu steigern.

SICHTBARKEIT STEIGERN  
Zu viele Kunden
LEAD-MANAGEMENT
Als Inbound Marketing Agentur bieten wir effektives Lead-Management durch individuelle Strategien und automatisierte Sales und Marketing Prozesse, um Deine Lead-Qualität langfristig zu verbessern.
LEADMANAGEMENT  
EBook Übersichtsseite Tablet Bilder
E-BOOKS
Regelmäßig gibt es neue eBooks von Werk von Morgen zu allen relevanten Themen des Inbound und Outbound Marketings. Diese gibt es als PDF kostenlos für Dich zum Download.
Erfolgsgeschichte menü
CASE STUDIES
Du willst sehen, wie Inbound Marketing Deiner Konkurrenz bereits zu mehr Leads und mehr Umsatz verholfen hat? Schaue Dir jetzt die Fallbeispiele unserer Kund:innen an.üüüü
Know how menü
KNOW-HOW
Erfahre mehr über alles rund ums Thema Inbound Marketing – von SEO und SEA über Content Marketing und Webdesign bis hin zu den digitalen Förderungen des Bundes. üüüüüüüüü
Förderprogramme-1
FÖRDERPROGRAMME
Wir unterstützen Dich bei der Digitalisierung Deines Unternehmens und beraten Dich über sinnvolle Maßnahmen und welche Förderungen dafür beantragt werden können.üüüüüüüüü
GLOSSAR
Egal, ob Newbie oder langjähriger Experte, man kann nicht alles auswendig wissen - schlage Marketing Begriffe einfach in unserem Glossar nach.

In unserem Blog findest Du alle aktuellen Beiträge aus der Welt

des Inbound Marketings und von Werk von Morgen!

Blogbeitrag Internationales Marketing mit lokalisierten Google Ads
Deniz SirmasacMittwoch, 24.4.2024

Internationales Marketing mit lokalisierten Google Ads

Wenn Du Dein Geschäft international ausweiten möchtest, bietet Dir internationales Marketing durch zum Beispiel Google Ads viele Möglichkeiten. Du kannst Deine Anzeigen gezielt auf Länder, Regionen oder Städte ausrichten. Das hilft Dir, potenzielle Kund:innen direkt anzusprechen und Deine Marketingausgaben effizienter zu gestalten.

Eine weitere Möglichkeit, außer der Ausrichtung direkt auf bestimmte Länder oder Städte, besteht darin, Anzeigen in verschiedenen Sprachen zu schalten. Zielst Du beispielsweise auf den französischen Markt ab, schalte Deine Anzeigen auf Französisch. Aber welche Strategie eignet sich am besten für den Erfolg im Ausland? In unserem Blogbeitrag zeigen wir Dir, wie Du Google Ads nutzen kannst, um Dein internationales Marketing voranzutreiben!

Inhaltsverzeichnis

Google Ads bietet viele Tools, mit denen Du Deine Kampagnen für den internationalen Markt noch weiter optimieren kannst. Zum Beispiel kannst Du mit Geotargeting Deine Anzeigen nur in bestimmten geografischen Gebieten anzeigen lassen. Das stellt sicher, dass nur potenzielle Kund:innen in diesen Regionen Deine Anzeigen sehen.

Außerdem kannst Du Deine Anzeigen auf spezifischen Geräten oder zu bestimmten Zeiten anzeigen lassen. Nutzt Deine Zielgruppe hauptsächlich mobile Geräte, richte Deine Anzeigen so ein, dass sie vorrangig auf diesen Geräten erscheinen. Betreibst Du ein Unternehmen, das international ausgerichtet ist, solltest Du Google Ads definitiv in Deine Marketingstrategie einbeziehen!

 

Zwei Geschäftsleute schütteln sich die Hand. Im Hintergrund eine Weltkarte

 

Die richtigen Märkte für internationales Marketing identifizieren

Es ist wichtig, dass Du zuerst identifizierst, welche internationalen Märkte am besten zu Deinem Unternehmen passen. Dazu solltest Du drei bestimmte Faktoren genau betrachten, nach denen Du analysieren kannst, welche Märkte Du priorisieren solltest, um Deine Erfolgschancen für den internationalen Markteintritt zu steigern: Demografie, Wettbewerb und Marktforschung.

 

Faktor Nr. 1: Die Demografie

Die Bevölkerungsstruktur ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl der richtigen internationalen Märkte. Länder wie Indien und China haben beispielsweise eine sehr junge Bevölkerung, während die Bevölkerung in Europa und Japan älter wird. Wenn Dein Produkt oder Deine Dienstleistung junge Menschen anspricht, könnten diese Länder besonders attraktive Märkte für Dich sein.

Berücksichtige auch kulturelle Unterschiede. In einigen Ländern liegt ein starker Fokus auf Familienwerten, in anderen wiederum wird Individualität großgeschrieben. Wenn Dein Angebot auf Familien ausgerichtet ist, könnten Länder wie Mexiko oder Brasilien interessant für Dich sein, da hier familienzentrierte Werte vorherrschen.

 

Faktor Nr. 2: Der Wettbewerb

Das Verständnis der Wettbewerbslandschaft ist ebenfalls kritisch. Finde heraus, wie viele Konkurrenten in Deinen Zielmärkten aktiv sind und wie stark diese sind. Ein Markt mit vielen etablierten Wettbewerbern kann Herausforderungen bergen, bietet aber auch die Möglichkeit, von bestehenden Marktstrukturen zu lernen.

Untersuche auch die Preisgestaltung Deiner Konkurrenten. Dies gibt Dir Aufschluss darüber, ob Du preislich konkurrieren kannst. Ein tieferes Verständnis der Preisstrategien im Markt kann Dir helfen, Deine eigenen Preise entsprechend anzupassen.

 

Faktor Nr. 3: Marktforschung im Zielland

Eine gründliche Marktforschung ist essenziell, um die Nachfrage für Produkte oder Dienstleistungen in verschiedenen Ländern zu verstehen. Nutze Umfragen und analysiere Online Suchanfragen, um ein detailliertes Verständnis von Marktbedürfnissen zu entwickeln.

Nach eingehender Analyse dieser Faktoren solltest Du besser in der Lage sein, die internationalen Märkte zu identifizieren, die am besten zu Deinem Unternehmen passen. Denke daran, dass die Wahl der richtigen Märkte ein entscheidender Schritt für den Erfolg Deines Unternehmens im internationalen Rahmen ist.

 

Pins mit verschiedenen Flaggen aus aller Welt

 

Deine Anzeigen auf internationales Marketing ausrichten

Nachdem Du Deine Zielmärkte sorgfältig identifiziert hast, ist es entscheidend, Deine Anzeigen entsprechend auszurichten. Dies verbessert nicht nur die Sichtbarkeit Deiner Anzeigen, sondern erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass sie die gewünschte Zielgruppe erreichen. Hier sind einige wichtige Aspekte zusammengefasst, die Du dafür beachten solltest:

 

Sprache: Achte darauf, dass Deine Anzeigen in der Sprache des Zielmarktes verfasst sind. Dies ist grundlegend dafür, dass Deine Botschaften korrekt verstanden werden. Wenn Du beispielsweise den deutschen Markt anvisierst, sollten Deine Anzeigen in einwandfreiem Deutsch verfasst sein. Falsche Übersetzungen können Verwirrung stiften oder sogar Ablehnung hervorrufen. Es lohnt sich, professionelle Übersetzungsdienste zu nutzen, um die Genauigkeit zu gewährleisten.

Kultur: Wie oben bereits angeschnitten, spielen neben linguistischen auch kulturelle Unterschiede eine große Rolle bei der Gestaltung von Anzeigen. Was in einem Land als humorvoll oder ansprechend gilt, kann in einem anderen als beleidigend oder unangemessen angesehen werden. Informiere Dich gründlich über die kulturellen Normen und Werte der Länder, die Du anzielst, und passe Deine Anzeigen entsprechend an.

Standort: Die geografische Ausrichtung Deiner Anzeigen ist ebenfalls entscheidend. Nutze geografische Targeting Optionen, damit Deine Anzeigen nur in den Ländern oder Regionen erscheinen, die Du erreichen möchtest. Dies verhindert Streuverluste und optimiert Deine Marketingausgaben, indem nur potenzielle Kund:innen in den gewünschten Gebieten angesprochen werden.

 

Grafik mit einem Einkaufswagen und einem Flugzeug vor Versandkartons

 

Relevante Keywords für internationale Kampagnen identifizieren

Nachdem Du sämtliche der oben genannten Aspekte für die Internationalisierung Deiner Google Ads Kampagnen recherchiert hast, ist der nächste Schritt die Planung und Auswahl relevanter Keywords für Deine internationalen Google Ads, damit Deine Anzeigen auch von den richtigen Personen gefunden werden. Hier sind einige wichtige Schritte, die Dir dabei helfen können:

  • Übersetze Deine Keywords: Der erste Schritt ist es, dass Du Deine Keywords in die Sprache des Zielmarktes übersetzt. Dadurch werden Deine Anzeigen überhaupt erst von der lokalen Zielgruppe verstanden und gefunden.

  • Verwende lokale Begriffe und Ausdrücke: Lokalisierung geht über die einfache Übersetzung hinaus. Integriere lokale Begriffe und spezifische Ausdrücke, die in Deinem Zielmarkt gebräuchlich sind, damit Deine Anzeigen auch wirklich angenommen werden und lokalisiert wirken.

  • Überprüfe regelmäßig Deine Keywords: Die Relevanz von Keywords kann sich mit der Zeit ändern, da sich Trends und Suchverhalten weiterentwickeln. Regelmäßige Überprüfungen, zum Beispiel mit dem Keyword Planer, helfen Dir, dass Deine Keywords immer noch effektiv sind und die richtigen Zielgruppen ansprechen.

 

Bildschirmtastatur und das Wort Keywords

 

Die Vorteile von lokalen Keywords

Die Verwendung von lokalen Keywords in Deiner internationalen Marketingstrategie bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Zunächst verbessern lokale Keywords die Sichtbarkeit Deiner Anzeigen, indem sie sicherstellen, dass Deine Werbung von den richtigen Personen innerhalb des Zielmarktes gesehen wird.

Dies ist besonders wichtig, um die Effektivität Deiner aufgewendeten Ressourcen zu maximieren. Lokale Keywords helfen auch dabei, Deine Anzeigen besser auf die spezifischen Bedürfnisse und Interessen der lokalen Zielgruppe zuzuschneiden. Indem Du relevante lokale Ausdrücke und Begrifflichkeiten verwendest, kannst Du eine stärkere Resonanz und ein höheres Engagement erzielen.

Darüber hinaus ermöglicht es die Anpassung an lokale Unterschiede und Besonderheiten des Landes Dir, Dich von Mitbewerbern abzuheben, die möglicherweise keine so zielgerichteten Strategien verfolgen. Dies stärkt Deine Marktposition in einem bestimmten geografischen Bereich und kann Deine Markenpräsenz sowie den Marktanteil signifikant verbessern.

 

Wichtigkeit der regelmäßigen Überprüfung

Die Welt der Suchmaschinenoptimierung und des Online Marketing ist dynamisch und erfordert kontinuierliche Anpassungen. Durch die regelmäßige Überprüfung Deiner Keywords und die Anpassung Deiner Marketingstrategie an den sich wandelnden Markt stellst Du sicher, dass Deine Kampagnen weiterhin erfolgreich sind und optimal auf die sich ändernden Bedürfnisse und Interessen Deines Zielmarktes eingehen.

 

Neonschrift International Market

 

Tipps für den Erfolg internationaler Google Ads Kampagnen

Internationale Kampagnen erfordern nicht nur sorgfältige Planung, sondern auch eine präzise Ausführung. Eine gründliche Recherche Deines Zielmarktes ist für die Internationalisierung unerlässlich. Verstehe die Marktbedingungen, Verbrauchergewohnheiten und vorherrschenden Trends des jeweiligen Landes, um sicherzustellen, dass Deine Kampagnen gut positioniert sind.

Um die beste Leistung zu erzielen, ist es auch wichtig, unterschiedliche Ansätze zu testen. Experimentiere mit verschiedenen Anzeigenformaten, Botschaften und visuellen Elementen, um zu sehen, was bei Deiner Zielgruppe am besten ankommt. Halte Deine Kampagnen stets aktuell und effektiv, indem Du sie kontinuierlich überwachst und anpasst.

Darüber hinaus musst Du Dich intensiv mit den kulturellen Unterschieden auseinandersetzen, die in Deinem Zielmarkt vorherrschen. Ein tiefes Verständnis für Sprache, kulturelle Normen und Gepflogenheiten ist entscheidend, um eine Kampagne zu entwickeln, die angenommen und akzeptiert wird:

 

  • Wähle die richtige Plattform: Die Beliebtheit von Social Media kann von Land zu Land variieren. Während in einigen Ländern Instagram dominiert, ist in anderen Ländern wie China WeChat führend. Pass Deine Strategie an die Plattformen an, die in den jeweiligen Märkten am meisten genutzt werden.

  • Berücksichtige die Bedeutung von Farben und Symbolen: Kulturelle Bedeutungen von Farben und Symbolen können stark variieren. In China beispielsweise symbolisiert Rot Glück und Wohlstand, während Weiß oft mit Trauer assoziiert wird. Solche Nuancen können den Erfolg Deiner Kampagne stark beeinflussen.

  • Professionelle Übersetzungen: Vermeide Missverständnisse und potenzielle Ablehnung durch eine wortwörtliche Übersetzung Deiner Inhalte. Es ist ratsam, professionelle Übersetzer zu beauftragen, die nicht nur die Sprache, sondern auch die kulturellen Kontexte verstehen.

 

Indem Du diese Faktoren berücksichtigst und sorgfältig planst, kannst Du sicherstellen, dass Deine internationale Kampagne erfolgreich ist und die gewünschten Ergebnisse erzielt.

 

Mitarbeiter schauen sich ein Diagramm auf einem Tablet an und bewerten es

 

Analytics für internationales Marketing

Wie auch bei den Google Ads Kampagnen und beim Marketingmanagement daheim ist es auch bei internationalen Ads Kampagnen wichtig, den Erfolg Deiner Kampagnen zu messen, damit eine internationalen Marketingkampagnen innerhalb des Budgets bleiben und die gesetzten Ziele erreichen. Auch hier gibt es drei Metriken, die Du dabei speziell im Auge behalten solltest:

 

  • Klickrate (Click-Through Rate, CTR): Diese gibt an, wie oft Deine Anzeigen im Verhältnis zu den Impressionen angeklickt werden. Eine hohe CTR ist oft ein Indikator für relevante und ansprechende Anzeigeninhalte.

  • Conversion Rate: Misst, wie viele der Nutzer:innen, die auf Deine Anzeigen klicken, letztendlich eine gewünschte Aktion ausführen, wie zum Beispiel einen Kauf tätigen oder sich anmelden. Eine hohe Conversion Rate deutet darauf hin, dass Deine Anzeigen effektiv die richtigen Personen ansprechen und zur Handlung motivieren.

  • Return on Investment (ROI): Dieser Wert zeigt, wie rentabel Deine Anzeigen im Verhältnis zu den getätigten Investitionen sind. Ein positiver ROI bedeutet, dass die Einnahmen aus den Kampagnen die Kosten übertreffen.

 

Die regelmäßige und gründliche Analyse von Daten über Deine internationalen Märkte ist entscheidend für den Erfolg Deiner Kampagnen. Es ist wichtig, dass Du die spezifischen Merkmale jedes Marktes berücksichtigst und Deine Strategien entsprechend anpasst. Nur so kannst Du sicherstellen, dass Deine internationalen Marketingbemühungen effektiv und rentabel sind.

 

So optimierst Du Deine internationalen Kampagnen

Die regelmäßige Optimierung Deiner internationalen Kampagnen ist wichtig, damit Deine Anzeigen die richtige Zielgruppe erreichen und Deine Marketingziele erfüllen. Ohne fortlaufende Anpassungen riskierst Du, Deine Zielgruppe zu verfehlen und wertvolle Ressourcen zu verschwenden.

Teste verschiedene Anzeigenvarianten mit verschiedenen Anzeigenformaten, Texten und visuellen Inhalten, um herauszufinden, welche Elemente bei Deiner Zielgruppe am besten ankommen. Dies hilft Dir, die Effektivität Deiner Kampagnen zu maximieren.

Passe Deine Ausrichtung an und stelle sicher, dass Deine Targeting Optionen korrekt eingestellt sind, um Deine Zielgruppe geografisch, demografisch und nach Interessen präzise zu erreichen.

Um innerhalb Deines Budgets zu bleiben und gleichzeitig die beste Performance zu gewährleisten, solltest Du Deine Budgets und Gebote kontinuierlich anpassen. Dies umfasst die Anpassung der Gebote basierend auf der Leistung der Anzeigen und die Umschichtung von Budgets zu den erfolgreichsten Kampagnen.

 

Geschäftsfrau die das Budget des Unternehmens plant

 

Fazit: Meistere internationales Marketing mit richtig ausgerichteten Ads!

Erfolgreiches internationales Marketing beginnt mit einer tiefen Kenntnis Deiner Zielmärkte. Indem Du relevante lokale Insights gewinnst und Deine Kampagnen spezifisch darauf ausrichtest, maximierst Du die Resonanz und Effektivität Deiner Botschaften. Teste kontinuierlich verschiedene Anzeigenvarianten und passe Deine Strategien an, um sicherzustellen, dass Du stets die beste Performance erzielst. Eine regelmäßige Überprüfung Deiner Budgets und Kampagnenergebnisse ist unerlässlich, um innerhalb Deines Budgets zu bleiben und Deine Kampagnenziele zu erreichen.

Durch das Anwenden dieser Praktiken schaffst Du nicht nur relevante und ansprechende Marketinginhalte, sondern stärkst auch Deine Marktposition in verschiedenen internationalen Märkten. Nutze diese Tipps als Leitfaden, um Deine internationalen Kampagnen kontinuierlich zu optimieren und einen nachhaltigen Erfolg zu erzielen!

 

Meeting

Entfalte Dein volles Marketingpotenzial

Sichere Dir jetzt Deinen persönlichen Termin mit unserem Paid Media Experten Deniz Sirmasac! Nutze die Chance, maßgeschneiderte Strategien und Tipps von einem der führenden Experten in der Branche zu erhalten.
Deniz Sirmasac
Häufig gestellte Fragen

FAQ: Internationales Marketing

Wie finde ich heraus, welche Keywords in einem bestimmten internationalen Markt relevant sind?

Starte mit einer gründlichen Keyword Recherche, die spezifisch auf die Sprache und die kulturellen Besonderheiten des Zielmarktes ausgerichtet ist. Nutze Tools wie Google Keyword Planer oder Semrush, um zu verstehen, nach welchen Begriffen Deine Zielgruppe sucht. Achte darauf, lokale Begriffe und Ausdrücke zu berücksichtigen, um Deine Relevanz zu maximieren.

Wie kann ich meine Anzeigen an kulturelle Unterschiede anpassen?

Informiere Dich intensiv über die Kultur Deiner Zielmärkte. Dies umfasst soziale Normen, Werte, Humor und Tabus. Passe Deine Anzeigeninhalte entsprechend an, um sicherzustellen, dass sie angemessen und ansprechend sind. Es kann hilfreich sein, mit lokalen Marketingexpert:innen zusammenzuarbeiten, um kulturelle Fehltritte zu vermeiden.

Wie messe ich den Erfolg meiner internationalen Kampagnen?

Definiere klare, messbare Ziele für Deine Kampagnen, wie z.B. Klickrate, Konversionsrate und ROI. Verwende Analytics Tools wie Google Analytics, um die Leistung Deiner Anzeigen zu überwachen. Achte darauf, dass Du regelmäßig Berichte erstellst und Daten auswertest, um Trends zu identifizieren und notwendige Anpassungen vorzunehmen.

Welche rechtlichen Überlegungen sollte ich bei internationalen Kampagnen beachten?

Jedes Land hat eigene rechtliche Rahmenbedingungen für Online Marketing, einschließlich Datenschutzgesetze, Werberichtlinien und Urheberrechte. Informiere Dich über die gesetzlichen Anforderungen in jedem Zielmarkt, um sicherzustellen, dass Deine Kampagnen konform sind. Bei Bedarf solltest Du rechtliche Beratung einholen.

Wie optimiere ich meine Kampagnen für mobile Geräte in verschiedenen Ländern?

Betrachte die Nutzungsmuster mobiler Geräte in Deinen Zielmärkten. In vielen Regionen, insbesondere in Entwicklungs- und Schwellenländern, ist der mobile Internetzugang vorherrschend. Stelle sicher, dass Deine Websites und Anzeigen für mobile Geräte optimiert sind, indem Du Responsive Designs verwendest und die Ladezeiten minimierst. Teste Deine mobilen Anzeigen regelmäßig, um ihre Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten.

 

avatar

Deniz Sirmasac

CMO & Geschäftsführer bei Werk von Morgen GmbH

VERWANDTE ARTIKEL