Skip to content
Kevin Effertz 12:00

Im Handumdrehen zur wirkungsvollen HubSpot Email Marketing Kampagne

Email Marketing ist einer der wichtigsten Grundpfeiler für ein erfolgreiches CRM und gleichzeitig ein äußerst reichweitenstarkes Marketing Instrument. Der Einsatz erlaubt es dir, sowohl mit potenziellen Neukunden in Kontakt zu treten als auch die Beziehungen mit Deinen treuen Bestandskunden zu pflegen. Damit Deine Emails jedoch auch von den Empfängern gelesen werden, sollten sie zielgruppenspezifisch und professionell gestaltet werden. Doch welche Email Marketing Software ist hierfür besonders geeignet? Das kostenlose Tool von HubSpot für Email Marketing ist eines der meistgenutzten Services für Inbound-Marketing. Auch für absolute Neulinge im Online Email Marketing erweist sich HubSpot optimal, da auch ohne Vorkenntnisse Emails erstellt, personalisiert und analysiert werden können. Wir zeigen Dir heute, wie Du in wenigen Schritten Deine erste effiziente Hubspot Email Marketing Kampagne erstellst! 

Concept of sending e-mails from your computer-1

 

HubSpot Email Marketing: Welche Funktionen umfasst die Email Marketing Software?

Mit HubSpot kannst Du in wenigen Schritten reichweitenstarke Newsletter und Mails kreieren, die einen hohen Mehrwert für Deine Zielgruppe aufweisen und Dir helfen, Deine Marketingziele zu erreichen. Die Hubspot Email Marketing Software ermöglicht es, Email Marketing Kampagnen mit wenigen Klicks zu erstellen, die sich durch ein professionelles Aussehen und eine responsive Anpassung an alle Endgeräte auszeichnen. Hierfür stehen Dir diverse Vorlagen zur Verfügung, die bereits von anderen Unternehmen erfolgreich in der Praxis eingesetzt wurden. Darüber hinaus kann jedes Mailing in HubSpot individuell auf den einzelnen Empfänger zugeschnitten werden, indem beispielsweise personalisierte Betreffzeilen, Inhalte oder Call-to-Actions verwendet werden. Selbstverständlich arbeitet das Hubspot Email Marketing Tool DSGVO-konform mit der sogenannten Double-Opt-in Funktion.

Auch das Versenden Deiner Emails wird von Hubspot übernommen: Lege einen beliebigen Versandzeitpunkt fest, zu dem Deine ausgewählten Empfänger das Mailing erhalten - ganz egal, auf welchem Kontinent und in welcher Zeitzone sie sich befinden. Nach dem Versand offeriert HubSpot eine Reihe weiterer wertvoller Funktionen: Detaillierte und individuelle Analysen sowie Dashboards erlauben es Dir beispielsweise, wertvolle Erkenntnisse aus Deinen durchgeführten Kampagnen zu gewinnen, die Du im Anschluss für die Optimierung Deiner Marketinginstrumente einsetzen kannst.

Aber auch abseits des Mail Marketing Tools hat das HubSpot Plugin vielfältige Funktionen zu bieten, die Deine Marketingstrategie bereichern. Die Erstellung von Landing Pages und die Verwirklichung eines Live Chats sind zwei der beliebtesten Funktionen. Letztere erlaubt es dir, Deinen Customer Support zu optimieren und in Echtzeit mit Besuchern auf Deiner Website zu kommunizieren. 


Besonderheiten der kostenlosen HubSpot Email Marketing Software 

Wie bereits zu Beginn erwähnt, kannst Du mit HubSpot kostenlos Newsletter erstellen und versenden. Der kostenlose Tarif ist allerdings auf den Versand von 2.000 Mails pro Kalendermonat limitiert. Darüber hinaus sind die gesendeten Mails mit einem kleinen HubSpot Branding versehen. Mit einem Upgrade auf eine der Premium Versionen des Hubspot Email Marketing Tools fallen diese Einschränkungen weg und Du erhältst zudem Zugang zu weiteren Funktionen, wie z.B. der Personalisierung von Designs und dem beliebigen Festlegen von Sendezeitpunkten der Newsletter.

close up of businessman hand use interactive computer with virtual email icon as concept


Schritt 1 auf dem Weg zu Deiner ersten HubSpot Email Marketing Kampagne: Wie setze ich eine Email-Kampagne auf?

Bevor Du einzelne Newsletter bzw. Mailings versendest, ordnest Du diese zunächst zu einer übergeordneten Kampagne zu. Was ist hiermit genau gemeint? Ein anschauliches Beispiel für eine beliebte Marketingkampagne ist die Cyberweek. Jedes Jahr offerieren diverse Unternehmen in diesem Zeitraum hohe Rabatte. Wenn Du nun während der Cyberweek mehrere Newsletter an Deine Abonnenten versenden möchtest (z.B. am Cyber Monday und am Black Friday), bietet es sich an, diese zu einer übergeordneten Kampagne mit dem Titel Cyberweek zusammenzufassen. Hierdurch kannst Du im Anschluss die gesamte Leistung des kompletten Zeitraums, in welchem die Marketingaktion läuft, analysieren.

Um eine Kampagne zu erstellen, wählst Du in HubSpot unter "Marketing" den Unterpunkt "Kampagnen" aus. Anschließend klickst Du auf "Kampagne erstellen". Nun kannst Du Deine Kampagnen mit einigen Details versehen. Aber keine Panik: Diese kannst Du nach der Erstellung auch jederzeit noch ergänzen oder verändern. Du kannst beispielsweise einen Kampagnennamen vergeben, ein Start- und ein Enddatum für die Kampagne festlegen, konkrete Zielvorgaben hinzufügen und ein Budget wählen, um einen Überblick über die Kosten der Kampagne zu gewährleisten. Sobald Du alle wichtigen Details festgelegt hast, klickst Du auf "Erstellen". Nun kannst Du Deine Kampagne mit bereits bestehenden oder neuen Marketing-Inhalten bestücken. Dies können z.B. Emails, Blog Beiträge oder Landing Pages sein.

Nach Abschluss der Kampagne kannst Du die Leistung mit anderen vergangenen Kampagnen vergleichen, um wertvolle Erkenntnisse für Deine Marketingstrategie zu gewinnen. Du könntest also beispielsweise die Ergebnisse Deiner diesjährigen Cyberweek-Kampagne mit der Kampagne aus dem letzten Jahr vergleichen. Hierfür wählst Du erneut in HubSpot unter "Marketing" den Unterpunkt "Kampagnen" aus. Nun klickst Du oben rechts auf "Kampagnen vergleichen" und suchst im Anschluss nach den Kampagnen, die Du analysieren möchtest. Du kannst bis zu fünf Kampagnen zeitgleich miteinander vergleichen. 


Schritt 2 auf dem Weg zu Deiner ersten HubSpot Email Marketing Kampagne: Wie erstelle ich meinen ersten HubSpot Newsletter?

Es gibt zwei Optionen, um in HubSpot Newsletter zu erstellen: Entweder nutzt Du den klassischen Email Editor oder den einfacheren Drag-and-Drop Editor. Du kannst natürlich bei jeder Mail neu entscheiden, welchen Editor Du verwenden möchtest. Wir stellen Dir beide Möglichkeiten detaillierter vor! Unabhängig von der gewählten Variante klickst Du zur Erstellung Deiner Mail in HubSpot unter "Marketing" auf "E-Mail" und anschließend auf "E-Mail erstellen". Unter "E-Mail" findest Du zudem dein HubSpot Email Marketing Dashboard. Dort siehst Du alle Deiner bereits versendeten, erstellten und noch nicht versendeten Mailings. Außerdem kannst Du den Erfolg Deiner Mail Marketing Kampagnen an diesem Ort mit diversen Analysetools überprüfen. 

Website designer working digital tablet and computer laptop with smart phone and graphics design diagram on wooden desk as concept

 

Option 1: Der klassische Editor - für HTML-Fans

Mit dem klassischen Editor von HubSpot kannst Du Email Vorlagen ganz nach Deinem Geschmack gestalten. Er ist optimal geeignet für alle, die bereits einige Vorkenntnisse im Umgang mit HTML aufweisen. Sofern dies auf dich zutrifft, kannst Du mit dieser Variante von einer passgenauen Individualisierung Deiner Mailings profitieren und dich programmierseitig vollkommen frei austoben.

 

Option 2: Der Drag-and-Drop Editor - für Einsteiger

Mit dem Drag-and-Dop-Editor bietet die HubSpot Email Marketing Software auch HTML-Unerfahrenen eine intuitiv verständliche und benutzerfreundliche Version an. Hiermit kannst Du ohne großen Zeitaufwand und ganz ohne Vorkenntnisse einfach per Drag-and-Drop professionelle Email Templates nachbauen. Im ersten Schritt wählst Du eine Vorlage aus der HubSpot Galerie aus. Diese kannst Du im Anschluss nach Deinem individuellen Belieben schnell und einfach abändern. Aus einer Funktions- und Elemente-Leiste kannst Du Inhalte und Funktionen, die Du in Deiner Mail wünscht, per Drag-and-Drop an die gewünschte Stelle der Vorlage ziehen. Du kannst die Email Vorlage somit im Handumdrehen an das persönliche Corporate Design Deines Unternehmens anpassen! Zudem kannst Du die Position einzelner Elemente in Deiner Vorlage individuell abändern, sie duplizieren oder komplett löschen. Hierfür platzierst Du einfach Deinen Mauszeiger über dem Element und ein blauer Rand erscheint, der Dir diese Funktionen ermöglicht. In der linken Seitenleiste unter "Design" kannst Du außerdem Details wie z.B. Schriftarten, Farben und Rahmen Deiner Vorlage anpassen. Um den Inhalt eines Elementes (z.B. einer Textbox) zu verändern, klickst Du ganz einfach auf das Element. Deine fertigen Vorlagen oder einzelne Abschnitte daraus kannst Du ganz einfach speichern und somit bei der Erstellung weiterer Emails wertvolle Zeit sparen.  
 


Welche Arten von Mails kann ich mit dem HubSpot Email Marketing Tool versenden?

Ob Hubspot Sales Email oder persönliche Nachricht im Kundenservice - mit der HubSpot Email Marketing Software können diverse Arten von Mails versendet werden. Eine erste Möglichkeit ist es, einen Datensatz an Kontakten in HubSpot zu importieren und an diese ausgewählten Empfänger ein bestimmtes Mailing zu versenden. Hierbei ist es Dir vollkommen freigestellt, ob diese Nachricht auf Sales-Aktionen hinweist, eine Bestell- oder Versandbestätigung oder ein Newsletter mit Informationen zu neuen Produkten oder Dienstleistungen Deines Unternehmens ist. Deiner Kreativität sind beim Gestalten der Mailings keine Grenzen gesetzt!

Darüber hinaus kannst Du mithilfe von HubSpot auch auf einzelne Emails antworten, die an eine persönliche Email-Adresse oder eine allgemeine Email Adresse Deines Teams versendet wurden. Mithilfe dieser Funktion kann folglich auch der Kundenservice Deines Unternehmens optimal umgesetzt werden. Natürlich kannst Du mit HubSpot aber auch einen automatischen Versand von Emails planen. Hierbei kann es sich um Newsletter handeln oder aber um Mailings, die durch eine gewisse Handlung des Nutzers ausgelöst werden, z.B. wenn dieser das Newsletter-Anmeldeformular ausfüllt oder den Live Chat kontaktiert.  
 


Insgesamt hebt sich die HubSpot Email Marketing Software von alternativen Email Tools aufgrund einer Vielzahl an einfach zu bedienenden und kostenlosen Funktionen ab. Von Themen wie der Automatisierung des Newsletter Versands bis hin zu Live Chats oder der Kreation von individuellen Email Templates: HubSpot ist ein optimales Hub zur Erreichung Deiner Marketingziele!

avatar

Kevin Effertz

Content Writer