Schließen
+49 (2203) 94 21 417
+49 (2203) 94 21 417

Holen Sie sich 20.000 € Förderung für Ihr Unternehmen!

Wir sind die führende Marketing-Agentur für die Antragsstellung und Umsetzung Ihrer Digitalstrategie. 

digital förderung header

Einfach Förderhöhe mit unserem Formular ermitteln lassen

Mit dem Ausfüllen des Formulars liefern Sie uns relevante Informationen für Ihren Fördermittelantrag. Im Anschluss melden wir uns bei Ihnen und gehen gemeinsam die nächsten Schritte -  das ganze kostenlos!

 

Was bekommen Sie vom Staat gefördert?

Strategie & Konzept

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung einer Online-Marketingstrategie. Mit einem professionellen Online-Marketing Konzept bringen wir Sie auf Erfolgskurs!

Team besprechung Werk von morgen

Automatisierung & Digitalisierung

Mit Hubspot schaffen wir es auch Ihre Zielgruppe durch Inbound Marketing mit Content zu begeistern. Wir automatisieren für Sie die Kundengewinnung und den gesamten Marketingkreislauf!

 
digitalisierungsplan

Social Media Marketing

Lohnenswerte Werbung für Ihr Unternhemen über das ebenfalls förderfähige Social-Media-Marketing. Dabei setzen wir auf die Kanäle, in denen Ihre Zielgruppe auch wirklich aktiv ist. Darüber hinaus können Sie bei uns auch eine professionelle rundum Betreuung Ihres Social-Media-Auftritts buchen!

Insta

Google Ads & YouTube Marketing (SEA)

Sie möchten Ihre Kunden schnell und zielgerichtet über die Google Suche erreichen? Über bezahlte Kampagnen steuern wir Keyword-basiert die richtige Suchnetzwerk-Anzeige aus – und zwar so formuliert, dass jede Suchanfrage beantwortet wird. Es ist empfehlenswert diesen Baustein mit anderen Modulen zu kombinieren, um auch für Ihre Kampagne einen gezielten Marketing-Funnel aufzubauen.

googleshoppingads

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Das Gefundenwerden ist im Marketing das A und O, um erfolgreich zu sein. Deswegen gehört die Suchmaschinenoptimierung auch zu jeder erfolgreichen Inbound Marketing-Strategie dazu. Unsere SEO-Spezialisten bringen auch Ihre Website durch die optimale Anpassung zu besseren Google Rankings. Das bringt Ihrem Unternehmen dann langfristig mehr Leads und Markenbekanntheit!

SEO_Graifk

Webdesign & Online-Shopsysteme

Webdesign ist als Basis unserer Online-Marketingstrategie für Sie essenziell. Dazu sollten Sie verstehen, dass ein anspruchsvolles Design mit Ihrer Corporate Identity und ein ausgereiftes Konzept für uns die Basis für erfolgreiches Marketing ist, um mehr Kunden zu generieren. Wir bieten kleine bis große Webseiten und E-Commerce Lösungen, sowie die technische Wartung an!

hubspotsetup

Welches Förderprogramm ist für ihr Unternehmen geeignet?

Wir sind Ihr Partner für die Antragsstellung und Umsetzung

Welche Förderprogramme gibt es ?

Es gibt mehrere Förderprogramme, die sich je nach Unternehmensgröße und Zweck unterscheiden: ÜBERBRÜCKUNGSHILFE 3+ und DIGITAL-JETZT. Beide Förderprogramme können Sie mit uns schnell und unkompliziert in Anspruch nehmen, um endlich auch digital voll durchzustarten und sich von der Konkurrenz abzuheben.

Beginnen wir mit der Vorstellung des Förderprogramms ÜBERBRÜCKUNGSHILFE 3+, mit einem 100 % Zuschuss und bis zu 20.000 EUR Förderung für Ihr Unternehmen!

 

ÜBERBRÜCKUNGS-HILFE 3+

Ihr Unternehmen musste aufgrund von Covid-19 innerhalb des letzten Jahres Verluste erleiden und hatte monatlich Umsatzeinbrüche von mindestens 30 Prozent? Sichern Sie jetzt die Überbrückungshilfe III Plus, die Ihr Unternehmen in der digitalen Welt optimal aufstellt und Ihre Positionierung am Markt verbessert. Der Bereich Online-Marketing wird für alle Unternehmen aktuell und insbesondere im Zuge der Corona-Pandemie immer wichtiger. Aus diesem Grund fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) auch speziell den Bereich Marketing, indem betroffenen Unternehmen einen pauschalen Förderungsbetrag von 20.000 EUR, mit bis zu 100 % erstattet.
Werk von morgen Werbean (2)

Was und wie wird gefördert?

Als betroffen gelten hier vor allem Unternehmen, die durch Covid-19 und dem damit verbundenen Lockdown in Zahlungsschwierigkeiten gelangt sind. Mit uns können Sie individuell prüfen, ob auch Ihr Unternehmen einen Anspruch auf die ÜBERBRÜCKUNGSHILFE 3+ hat.

Weitere positive Nachrichten für Sie als Unternehmer sind, dass die ÜBERBRÜCKUNGSHILFE 3+ gemäß dem Bundesfinanzministerium so überarbeitet wurden, dass diese jetzt für mehr Unternehmen verfügbar sind, der allgemeine formale Ablauf unkompliziert gestaltet ist und auch die Unterstützungsgelder höher sind.

Egal, ob Einzelhandel, Dienstleistungen oder Neugründung von Unternehmen vor dem 01.11.2020, neben den bereits bekannten Förderungen von Grundsteuern, Versicherungen usw. sollten Sie jetzt auch die tolle Erstattung im Bereich der Digitalisierung nutzen, um auch Ihr Unternehmen Online optimal aufzustellen, sowie die digitale Reichweite zu nutzen. Optimieren Sie jetzt Ihr Marketing: Vom Aufbau eines Onlineshops bis hin zu Suchmaschinenoptimierung (SEO), Google-Werbeanzeigen (SEA) oder auch Social-Media-Marketing

Gehen Sie zusammen mit unserer Unterstützung den digitalen Weg von Morgen!

Noch bis zum 30.09.2021: Maximale Förderquote für die Digitalisierung Ihres Unternehmens sichern! Wir helfen Ihnen auch bei der ausführlichen Begründung Ihrer Digitalisierungsmaßnahmen!

Wer wird gefördert?

Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen, einschließlich des Handwerks und der freien Berufe. Die geförderten Unternehmen müssen allerdings unbedingt eine Niederlassung bzw. Betriebsstätte in Deutschland haben, in welcher die Investition erfolgt.

Wie wird die Förderung beantragt?

Der Antrag kann über ein Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt, sowie über vereidigte Buchprüfer bis 31. Oktober 2021 (Frist verlängert) gestellt werden. Änderungsanträge auf bereits bewilligte oder teil bewilligte Erstanträge können seit 27. April eingereicht werden. Die Kosten werden bezuschusst. Seit 28. Mai 2021 können Änderungsanträge nun bereits vor der Bewilligung bzw. Teilbewilligung gestellt werden.


Alle Informationen zum Registrierungs- und Anmeldeverfahren für prüfende Dritte finden Sie auf der offiziellen Webseite des BMWI.

Digital Jetzt

Ihr Unternehmen gehört zu der Kategorie KMU und hat 3 bis 499 Mitarbeiter? Dann sichern Sie sich jetzt den Zuschuss von bis zu 50.000 Euro durch das Förderprogramm Digital Jetzt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI), welches Ihrem Unternehmen eine weitere tolle Förderungsoption für die Digitalisierung bietet. Die Förderung wird von bis zu 40% und in strukturschwachen Gebieten sogar bis zu 70% bezuschusst. Bei Partnerprojekten kann sich die Summe sogar bis zu 100.000 Euro steigern, wenn Sie das Projekt innerhalb Ihrer Wertschöpfungskette planen. Auch Startups mit genügend Umsätzen können die Förderung durch Digital Jetzt nutzen.
Inhaltlich lässt sich das Programm in zwei Module gliedern, welche je nach Wunsch frei zu kombinieren sind. Das erste Modul hat eine minimale Fördersumme von 17.000 Euro und unterstützt die Entwicklung von digitalen Lösungen. Das zweite Modul, hat eine  minimale Fördersumme von 3.000 Euro und konzentriert sich darauf die digitalen Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter aufzubauen und zu stärken.
businessman hand working with modern technology and digital layer effect as business strategy concept

Was und wie wird gefördert?

Nutzen Sie jetzt die vielseitige Förderung durch das Programm von Digital Jetzt individuell für Ihr Unternehmen. Sei es im Bereich der E-Commerce Projekte, Apps und Webentwicklung, Online-Marketing oder der generellen Digitalisierung von Projekten. Wir als Ihr strategischer Partner für Digitalisierung beraten Sie gerne. Seien Sie schnell, da der maximale Förderzuschuss nur noch bis zum 31.12.2021 verfügbar ist und vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns, um auch die formalen Voraussetzungen zu erfüllen.

 

Wie hoch ist die „Digital jetzt“ Förderung?

Wie hoch die Förderung genau ausfällt, richtet sich individuell nach der Größe Ihres Unternehmens. 

Hinzu können bestimmte Unternehmen von einer erhöhten Förderquote profitieren und Bonusprozentpunkte bekommen:

  • KMU aus strukturschwachen Regionen1 (+10 Prozentpunkte)
  • Betriebe mit Investitionsvorhaben in die eigene IT-Sicherheit /Datenschutz (+5 Prozentpunkte)
  • Unternehmen, die innerhalb bestehender Wertschöpfungsnetzwerke Geschäftsmodelle (+5 Prozentpunkte) erschließen

Erfüllt Ihr alle drei genannten Punkte, steigt die Förderquote um insgesamt 20 %  und Ihr Unternehmen kann so bis zu 70 % Förderung erhalten.

Durch unsere Prüfung erkennen wir für welches Programm Ihr Unternehmen geeignet ist und welche Förderquote erreichbar ist.  

 

 

Wer wird gefördert?

Gefördert werden kleine sowie mittlere Unternehmen, einschließlich des Handwerks und der freien Berufe. Die geförderten Unternehmen müssen allerdings unbedingt eine Niederlassung bzw. Betriebsstätte in Deutschland haben, in welcher die Investition erfolgt.

 

Wie wird die Förderung beantragt?

Das Onlineportal, über welches Sie für Ihr Unternehmen über ein elektronisches Antragsformular den Förderantrag stellen können, ist auf der Seite des BMWi verfügbar.
Die Förderung muss jedes Unternehmen selbst beantragen. Hier findet eine Art Vorregistrierung statt, anschließend helfen wir Ihnen beim Antrag sowie dem dazugehörigen Digitalisierungsplan.

Bitte achten Sie außerdem darauf, dass Sie noch nicht mit den Digitalisierungsvorhaben begonnen haben, die Sie fördern lassen möchten. Es sind nur Vorhaben förderfähig, die zum Zeitpunkt der Bewilligung noch nicht begonnen wurden. 

1
Erstberatung

Nachdem Sie uns ihre Kontaktinformationen durch das Formular gesendet haben. Erhalten Sie umgehend einen kostenfreien telefonischen Rückruf mit einem unserer Digitalisierungsexperten.

2
Strategie­

Im Kick-Off-Meeting erarbeiten wir die Ziele Ihres Projekts, identifizieren Ihre Zielgruppe und analysieren die Ist-Situation. Anschließend erstellen wir Ihnen ein  individuelles Konzept für Ihr Unternehmen.

3
Antragsstellung
Sie stellen den Antrag über Ihren Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt oder Buchhalter. Wir erstellen Ihnen dazu einen Digitalisierungsplan und einen Kostenvoranschlag.
4
Umsetzung

Sobald Ihr Antrag für "Digital-Jetzt"  oder "Überbrückungshilfe III/III (Plus)" genehmigt wurde, starten wir mit der Umsetzung der Maßnahmen zur Digitalisierung Ihres Unternehmens! 

Welches Förderprogramm ist für ihr Unternehmen geeignet?

Erfahren Sie jetzt in nur wenigen Schritten, welches Förderprogramm für Ihr Unternehmen geeignet ist.

ÜBER UNS

Wir beraten Sie gern unverbindlich zu Ihrem Projekt und den digitalen Möglichkeiten von Morgen. Zusammen entwickeln wir Ihnen ein individuelles Konzept und stellen ihrem Steuerberater für die Prüfung notwendigen Projektinformationen zur Verfügung. Prüfen Sie jetzt welche Förderungsmittel für Sie möglich sind oder Schreiben Sie uns über das Kontaktformular direkt eine Anfrage!

Über 100 Projekte abgewickelt

Multikulturelles Team mit über 10 Beschäftigten

Ganzheitliche Problemlöser mit Erfahrung & Know-how

Online Marketing:
greifbar & verständlich

BVMW_Logo-gross
hubspot-certified-partner
google-partner-1000x500
Logo-500x500px

Vereinbaren Sie ein Rückruf

Sie möchten keine Zeit verlieren und Ihr Unternehmen direkt bei uns für die Digitalisierungsförderung eintragen? Dann schicken Sie uns jetzt eine unverbindliche Anfrage.

sofija

Haben Sie noch Fragen?

   SOFIJA VAN HAUSEN

   Customer Solutions Managerin

     Sophienstr. 3, 51149 Köln

   info@werkvonmorgen.de

     +49(2203) 94 21 417