Skip to content
Mitarbeitergewinnung
MITARBEITERGEWINNUNG
Qualifizierte Mitarbeiter:innen im Unternehmen sind entscheidend. Wir zeigen, wie Du Top-Talente gewinnst und nachhaltig, durch eine starke Arbeitgebermarke, dieses Problem mit uns lösen kannst.
ZUR MITARBEITERGEWINNUNG  
Kundengewinnung
KUNDENGEWINNUNG
Wir unterstützen Dein Unternehmen, erfolgreiche Marketing-Aktivitäten zu entwickeln, um neue Kunden zu gewinnen und zu binden. Dazu gehören Outbound Marketing, Paid-Media-Marketing, Content-Marketing und vieles mehr.
ZUR KUNDENGEWINNUNG  
Sichtbarkeit
SICHTBARKEIT STEIGERN

Um die Online-Sichtbarkeit im Web zu erhöhen und potenzielle Kunden zu erreichen, unterstützen wir Dein Unternehmen. Wir bieten SEO, Content-Marketing und Inbound Marketing, um Deine Präsenz und Erfolg im Netz zu steigern.

SICHTBARKEIT STEIGERN  
Zu viele Kunden
LEAD-MANAGEMENT
Als Inbound Marketing Agentur bieten wir effektives Lead-Management durch individuelle Strategien und automatisierte Sales und Marketing Prozesse, um Deine Lead-Qualität langfristig zu verbessern.
LEADMANAGEMENT  
EBook Übersichtsseite Tablet Bilder
E-BOOKS
Regelmäßig gibt es neue eBooks von Werk von Morgen zu allen relevanten Themen des Inbound und Outbound Marketings. Diese gibt es als PDF kostenlos für Dich zum Download.
Erfolgsgeschichte menü
CASE STUDIES
Du willst sehen, wie Inbound Marketing Deiner Konkurrenz bereits zu mehr Leads und mehr Umsatz verholfen hat? Schaue Dir jetzt die Fallbeispiele unserer Kund:innen an.üüüü
Know how menü
KNOW-HOW
Erfahre mehr über alles rund ums Thema Inbound Marketing – von SEO und SEA über Content Marketing und Webdesign bis hin zu den digitalen Förderungen des Bundes. üüüüüüüüü
Förderprogramme-1
FÖRDERPROGRAMME
Wir unterstützen Dich bei der Digitalisierung Deines Unternehmens und beraten Dich über sinnvolle Maßnahmen und welche Förderungen dafür beantragt werden können.üüüüüüüüü
GLOSSAR
Egal, ob Newbie oder langjähriger Experte, man kann nicht alles auswendig wissen - schlage Marketing Begriffe einfach in unserem Glossar nach.

In unserem Blog findest Du alle aktuellen Beiträge aus der Welt

des Inbound Marketings und von Werk von Morgen!

Back view of businesswoman working with modern virtual technologies
Alicia BiewaldFreitag, 14.4.2023

Mehr Conversions, bessere Entscheidungen – Web Analytics als Boost für Dein Marketing

Du hast sicher schon einmal von Web Analytics gehört, aber was genau verbirgt sich dahinter? Kurz gesagt ist Web Analytics im Webdesign die Analyse von Daten, die auf Deiner Website gesammelt werden, um Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie Nutzer:innen mit Deiner Website interagieren. Durch die Verwendung von Tools wie Google Analytics kannst Du beispielsweise herausfinden, welche Seiten auf Deiner Website am meisten besucht werden, wie lange Nutzer:innen auf Deiner Website bleiben und welche Aktionen sie ausführen, wie beispielsweise das Ausfüllen eines Kontaktformulars oder der Kauf eines Produkts. Diese Daten sind äußerst wertvoll, da sie Dir helfen können, Deine Website zu optimieren, um mehr Conversions zu erzielen und bessere Entscheidungen zu treffen, wenn es um Dein Marketing geht. Mit Web Analytics kannst Du Deine Zielgruppe besser verstehen und Deine Marketing Strategie entsprechend anpassen, um erfolgreich zu sein. 

 

Wann wird Web Analytics eingesetzt? 

Web Analytics kann in vielen verschiedenen Situationen eingesetzt werden kann, um bessere Entscheidungen zu treffen und mehr Conversions zu erzielen. Einer der Hauptgründe, warum Unternehmen Web Analytics nutzen, ist, um das Verhalten ihrer Website Besucher:innen zu verstehen. Durch die Analyse von Daten wie Seitenaufrufen, Verweildauer, Klicks und Ausstiegsraten können Unternehmen erkennen, welche Bereiche ihrer Website gut funktionieren und welche verbessert werden müssen. Ansonsten kann Web Analytics auch eingesetzt werden, um den Erfolg von Marketing Kampagnen zu messen und zu optimieren. Indem man die Leistung von Anzeigen, E-Mail Marketing und anderen Marketing Aktivitäten überwacht, kann man schnell feststellen, welche Kampagnen erfolgreich sind und welche nicht. 

 

Workplace with tablet pc showing charts and a cup of coffee on a wooden work table close-up

 

Praktische Anwendungsbeispiele für Web Analytics 

Du fragst Dich sicherlich, wie Du Web Analytics konkret einsetzen kannst, um Dein Marketing zu verbessern und mehr Conversions zu erzielen. Hier sind einige praktische Anwendungsbeispiele: Du kannst zum Beispiel analysieren, welche Seiten Deiner Website die meisten Besucher haben und welche am meisten Conversions generieren. Basierend auf diesen Erkenntnissen kannst Du Deine Website so optimieren, dass sie noch mehr Conversions generiert.  

Du kannst auch analysieren, welche Marketing Kanäle die meisten Besucher auf Deine Website bringen und welche am meisten Conversions generieren. Basierend auf diesen Erkenntnissen kannst Du Deine Marketing Strategie anpassen und mehr Ressourcen auf die Kanäle konzentrieren, die am effektivsten sind. Ein weiteres Beispiel ist die Analyse des Verhaltens Deiner Besucher:innen auf Deiner Website. Du kannst herausfinden, welche Seiten sie besuchen, wie lange sie auf Deiner Website bleiben und wo sie abspringen. Basierend auf diesen Erkenntnissen kannst Du Deine Website so optimieren, dass sie die Bedürfnisse Deiner Besucher:innen besser erfüllt und sie länger auf Deiner Website bleiben. 

 

Welche Daten für ein effektives Marketing benötigt werden 

Um Dein Marketing effektiv zu gestalten, benötigst Du bestimmte Daten. Hierbei ist es wichtig, dass Du Dich auf die relevanten Daten fokussierst, um nicht in einer Datenflut zu ertrinken. Zu den wichtigsten Daten gehören unter anderem die Conversion Rate, die Verweildauer auf Deiner Website sowie die Herkunft Deiner Besucher:innen. Diese Daten geben Dir Aufschluss darüber, wie gut Deine Marketingmaßnahmen funktionieren und welche Bereiche noch optimiert werden müssen: 

 

  • Besucherzahl: Dies ist eine grundlegende Metrik, die Dir zeigt, wie viele Menschen Deine Website besuchen. Du solltest die Besucherzahl auf Deiner Website regelmäßig überwachen und analysieren, um zu verstehen, ob Deine Marketingbemühungen erfolgreich sind oder nicht. 
  • Absprungrate: Die Absprungrate gibt an, wie viele Besucher:innen Deine Website verlassen, ohne andere Seiten zu besuchen. Eine hohe Absprungrate kann darauf hinweisen, dass Deine Inhalte nicht ansprechend oder relevant genug sind. 
  • Conversion Rate: Die Conversion Rate gibt an, wie viele Besucher:innen Deiner Website eine bestimmte Aktion ausgeführt haben, wie beispielsweise einen Kauf oder eine Anmeldung. Eine hohe Conversion Rate bedeutet, dass Deine Website gut auf die Bedürfnisse Deiner Zielgruppe abgestimmt ist, und dass Deine Marketing Strategie effektiv ist. 
  • Verweildauer: Die Verweildauer gibt an, wie lange Besucher:innen auf Deiner Website bleiben. Eine lange Verweildauer kann darauf hindeuten, dass Deine Inhalte ansprechend und informativ sind. 
  • Herkunftsquelle: Die Herkunftsquelle gibt an, woher Deine Besucher:innen kommen, wie zum Beispiel über organische Suchergebnisse, Social Media Kanäle oder bezahlte Anzeigen. Dies kann Dir dabei helfen, zu verstehen, welche Marketing Kanäle am besten funktionieren und wo Du Deine Ressourcen am besten einsetzen solltest. 

 

Aufzeichnung und Visualisierung der Webanalyse Daten 

Um wichtige Entscheidungen zu treffen und Marketing Maßnahmen zu optimieren ist es essenziell, die Webanalyse Daten Deiner Website aufzuzeichnen und zu visualisieren. Denn nur so kannst Du wirklich verstehen, wie Deine Besucher:innen auf Deiner Seite interagieren und welche Inhalte und Angebote sie ansprechen. Mit den richtigen Tools und Techniken kannst Du die Daten in übersichtlichen Dashboards und Berichten präsentieren und so schnell und einfach wichtige Erkenntnisse gewinnen. Du kannst etwa sehen, welche Seiten die meisten Besucher:innen haben, welche Call to Actions am besten funktionieren oder welche Geräte und Browser Deine Besucher:innen verwenden. Diese Informationen helfen Dir, Deine Website und Dein Marketing zu optimieren und so mehr Conversions zu erzielen. 

 

Live Daten für weitreichendere Erkenntnisse 

Der Einsatz von Live Daten im Web Analytics ermöglicht es, jederzeit und in Echtzeit Einblicke in das Nutzerverhalten zu erhalten. Das bedeutet, dass das Verhalten der Besucher auf der Website in Echtzeit verfolgt werden kann, was es ermöglicht, schnell auf Veränderungen zu reagieren und Anpassungen vorzunehmen. So können zum Beispiel bestimmte Seiten oder Elemente der Website, die wenig Aufmerksamkeit erhalten, verbessert werden, um die Nutzererfahrung zu verbessern und die Conversions zu steigern. Ein weiterer Vorteil von Live Daten ist die Möglichkeit, die Wirksamkeit von Marketing Kampagnen in Echtzeit zu verfolgen. Durch die Verbindung von Web Analytics mit Marketing Tools können Unternehmen beispielsweise sehen, wie sich eine laufende Kampagne auf das Nutzerverhalten auswirkt. So können etwa Änderungen an der Kampagne vorgenommen werden, um die Leistung zu verbessern und die Conversions zu steigern. 

Weiterhin können Live Daten auch zur Verbesserung des Kundenservice genutzt werden. Wenn beispielsweise ein Kunde Probleme beim Kauf eines Produkts hat, kann der/die Support Mitarbeiter:in in Echtzeit auf die Live Daten zugreifen und sehen, wo der Kunde auf der Website navigiert hat und wo es möglicherweise zu Schwierigkeiten gekommen ist. Dadurch können Support-Mitarbeiter schneller und effektiver auf Anfragen reagieren und die Kundenzufriedenheit erhöhen. Insgesamt bietet der Einsatz von Live Daten im Web Analytics viele Vorteile, die dazu beitragen können, die Nutzererfahrung zu verbessern, die Conversions zu steigern und den Kundenservice zu verbessern. Durch den Zugriff auf Echtzeitdaten können Unternehmen schnell und effektiv auf Änderungen reagieren und Anpassungen vornehmen, um das Potenzial ihrer Website und Marketing Kampagnen voll auszuschöpfen. 

 

Image of young businesspeople pulling graph. Chart growth concept

 

Ganzheitliche Erfolgsmessung Deines Marketings durch Web Analytics 

Um den Erfolg Deines Marketings zu messen, reicht es nicht aus, nur auf die Anzahl der Besucher Deiner Website zu achten. Vielmehr solltest Du eine ganzheitliche Erfolgsmessung durchführen. Hier kommt Web Analytics ins Spiel. Durch die Analyse von Daten wie Verweildauer, Klickpfad und Absprungrate kannst Du herausfinden, welche Inhalte auf Deiner Website besonders gut ankommen und welche nicht. Auch die Herkunft Deiner Besucher und ihre Interessen können ermittelt werden. All diese Informationen helfen Dir dabei, Dein Marketing gezielter auszurichten und somit mehr Conversions zu generieren. Durch eine regelmäßige Auswertung der Daten kannst Du außerdem schnell auf Veränderungen reagieren und Deine Entscheidungen auf eine solide Basis stellen. Kurz gesagt: Web Analytics ist ein Werkzeug für Dein Marketing, um langfristig erfolgreich zu bleiben. 

 

Fazit: Kein Marketing ohne Analytics 

Und zum Schluss bleibt nur eins zu sagen: Ohne Web Analytics kein erfolgreiches Marketing! Denn nur durch die kontinuierliche Analyse und Auswertung Deiner Daten kannst du deine Marketingstrategien optimieren und Deine Conversions steigern. Mit den richtigen Tools und der richtigen Herangehensweise kannst Du nicht nur Deine Zielgruppe besser verstehen, sondern auch die Effektivität Deiner Kampagnen messen und gezielt verbessern. Also zögere nicht länger und setze auf Web Analytics als Boost für Dein Marketing – Deine Conversions und Dein Umsatz werden es Dir danken! 

Meeting

Mach den ersten Schritt zu Deiner Traum-Website!

Buche jetzt Dein kostenloses Beratungsgespräch. Egal, ob Du ein komplettes Redesign brauchst oder gerade erst mit Deiner Online-Präsenz beginnst, wir sind hier, um Dir zu helfen, Deine Ziele zu erreichen.
Alicia Biewald
avatar

Alicia Biewald

UX- & Webdesignerin bei Werk von Morgen GmbH

VERWANDTE ARTIKEL